Benutzername:
Passwort:
Remember me
Passwort vergessen?

StrongJoint erobert den Markt

Revolutionäres Glucosaminprodukt

Mit der Einführung von StrongJoint setzt Innordic Maßstäbe: der in StrongJoint verwendete Rohstoff Glucosamin wirkt elf Mal so stark wie die bekannte Grünlippmuschel (GLM) aus Neuseeland. Dessen Ureinwohner, die Maoris, setzen seit Generationen auf die heilende Wirkung der nur auf ihrem Inselstaat vorkommenden Muschel, die aufgrund ihrer besonderen Aminozuckerverbindungen unter anderem Gelenkproblemen vorbeugt.

Innordic-Gründer Svenning Tvede ist überzeugt von der Kraft des StrongJoint: „Wir gewinnen unser natürliches Glucosamin aus arktischen Schalentieren mit dem Ergebnis einer extrem hohen Glucosamin-Konzentration. Wir kombinieren das mit unserem bewährten Kompeet als Grundkomponente. Unser Kompeet ersetzt die bei Gelenkproblemen oft verwendete Hyaluronsäure. Das Ergebnis ist so überzeugend, dass es unser Bestseller geworden ist.“

Die Entwicklung von StrongJoint dauerte, unterstützt von einem auf diesem Gebiet versierten Diplom-Ingenieur von den Färöer-Inseln, zwei Jahre. Svenning Tvede sagt: „Nach vielen Tests haben wir jetzt ein erwiesenermaßen effektives Produkt hergestellt, das bereits unzählige Kunden begeistert.“

Wer es genauer wissen will:

Geheim-Quelle arktisches Schalentier

Der in StrongJoint enthaltene Glucosamin-Rohstoff nennt sich ArctiFlex. Er stammt aus Schalentieren der klaren arktischen Gewässer. Zudem setzt sich StrongJoint aus Kompeet, dem bewährten, energiespendenden Produkt von Innordic, sowie aus sorgfältig ausgewählten Kräutern zusammen. Das Ergebnis ist eine einmalige Kombination mit überzeugenden Resultaten.

Das Beste der Natur

Gemäß der Philosophie von Innordic sind alle Produkte natürlichen Ursprungs – auch StrongJoint. „Mit der Einführung von StrongJoint beweisen wir erneut, dass die Rohstoffe aus der Natur in der richtigen Kombination ein nahezu unerschöpfliches Potenzial besitzen. Wenn wir die Kraft der Natur klug nutzen, können wir dem Körper viel Gutes tun. Wir sind sehr stolz darauf, ein rein natürliches Mittel zur effektiven Unterstützung bei Gelenkproblemen gefunden zu haben, das bioresorbierbar ist“, betont Svenning Tvede.

Internationale Aufmerksamkeit

Die Neuigkeit von ArctiFlex hat sich auf dem Markt rasant verbreitet: Inzwischen wurde der Rohstoff an Futtermittelhersteller auf der ganzen Welt verkauft. Das Original StrongJoint wird jedoch ausschließlich von Innordic hergestellt und ausschließlich durch innordicclub.com sowie im Fachhandel verkauft.

Informationen über StrongJoint, ArctiFlex und die weiteren Produkte von Innordic erhalten Sie direkt beim Firmengründer Svenning Tvede unter Tel. +45 4034 1325.